Vermögensverwaltung

Vermögens
verwaltung

Grundlage unserer Tätigkeit ist ein ganzheitliches Verständnis der persönlichen Ziele, Wünsche, Risikoeinstellung und sonstigen rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen unserer Mandanten. Komplexe Vermögen stellen heute hohe Anforderungen sowohl an die involvierten Berater als auch an die Vermögensinhaber.

Unserer Beratung liegt ein klar strukturierter Beratungsprozess zugrunde, den wir Ihnen nachstehend näher darlegen.

Mit unserem Vermögensverwaltungsansatz stellen wir uns den hohen Anforderungen unserer Mandanten und des Kapitalmarkts, wobei die Vermögenanlage innerhalb der mit dem Mandanten vereinbarten, klar definierten Risikoparametern und Anlagerichtlinien erfolgt.

Neben einem regelmäßigen, umfangreichen schriftlichen Reporting stehen wir für unsere Kunden jederzeit persönlich zur Verfügung.

Unser Beratungs.- und Betreuungsansatz folgt einem klar definierten Prozess, der im Sinne eines holistischen Beratungsverständnisses alle relevanten Aspekte abdeckt.

Mehr erfahren

5 Schritte zur Zusammenarbeit

1.

Unverbindliches Kennenlernen

Eine Zusammenarbeit in Vermögensangelegenheiten erfordert fachliche Expertise und Vertrauen in die Integrität des ausgewählten Dienstleisters. In einem für Sie unverbindlichen und kostenlosen Erstgespräch freuen wir uns, Sie näher kennenzulernen.

Im Rahmen eines offenen und vertraulichen Austausches möchten wir Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Erfahrungen näher kennenlernen, um Ihnen auf dieser Basis das Management der Arminius Wealth Management, unsere Beratungsphilosophie sowie unsere auf Ihre Bedürfnisse passenden Dienstleistungen vorzustellen.

Am Ende dieses Gespräches sollten beide Seiten über ausreichend Informationen und Eindrücke verfügen, um über die weitere Zusammenarbeit zu entscheiden.

Wir freuen uns, wenn wir Sie in unserem Erstgespräch von uns überzeugen konnten und Sie gleichzeitig auch unseren inhaltlichen wir persönlichen Anforderungen an eine Zusammenarbeit entsprechen.

Auf dieser Grundlage legen wir in diesem Gespräch den Rahmen unserer Zusammenarbeit fest. Sofern sinnvoll und gewünscht binden wir für die rechtliche und steuerliche Strukturierung Ihres Vermögens gerne Ihre eigenen Berater in den weiteren Prozess mit ein.

Ebenso verfügen wir über ein großes Netzwerk ausgewiesener Experten in den Bereichen der Rechts- und Steuerberatung, im Treuhandwesen und der Wirtschaftsprüfung. Arminius Wealth Management selbst erbringt keine Rechts- und Steuerberatung.

Festlegung der Zusammenarbeit

2.
3.

Kunden-Profiling

Ohne eine detaillierte Kenntnis Ihrer Person und Ihrer Umstände ist uns eine Zusammenarbeit inhaltlich aber auch aus rechtlichen Gründen nicht möglich. „Know you customer“ nehmen wir daher sehr genau.

Vor dem Hintergrund gesetzlicher Sorgfaltspflichten und Geldwäschereibestimmungen dokumentieren wir daher alle relevanten Informationen zu unseren Mandanten sowie den damit verbundenen Vermögenswerten. Für die Erarbeitung Ihrer Investment Policy und der darauf aufbauenden Vermögensverwaltungsstrategie klären wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Ziele, Wünsche und Rahmenbedingungen für die Verwaltung Ihres Vermögens ab.

Das Tätigen von Investments erfordert das kontrollierte und bewusste Eingehen von Risiken, für welche Sie langfristig vom Kapitalmarkt mit Renditen belohnt werden. Um das richtige Mass an Risiko und Rendite für Sie individuell ermitteln zu können, greifen wir auf das RiskProfling-Tool des Weltmarktführers wissenschaftlich fundierten Risiko-Profilings zurück.

Als Vermögensverwalter nehmen wir selbst keine Vermögenswerte von Ihnen entgegen, sondern erhalten eine inhaltlich begrenzte Vollmacht, auf deren Basis wir im Rahmen der vereinbarten Anlagerichtlinien in Ihrem Depot Transaktionen vornehmen.

Der Auswahl der Depotbank kommt dabei eine bedeutende Rolle zu. Wir arbeiten mit verschiedenen Depotbanken im Fürstentum Liechtenstein, in der Schweiz und in Deutschland zusammen. Das Volumen der von uns verwalteten Vermögenswerte ermöglicht es, dass unsere Mandanten sehr attraktive Vorzugskonditionen bei den mit uns kooperierenden Depotbanken erhalten. Diese sind regelmässig deutlich günstiger, als wenn Sie ähnliche Depotbankleistungen eigenständig oder bei Ihrer Hausbank anfragen würden. Damit erfolgt auch die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Depotbanken einzig im besten Kundeninteresse, da Arminius Wealth Management von den kooperierenden Depotbanken keine Zahlungen bzw. sonstige Incentives für deren Nutzung erhält.

Die Konditionen reflektieren dabei jeweils das in Anspruch genommene Dienstleistungsspektrum. Die Möglichkeiten der Depotbanken reichen dabei von hoch individuellen Custody- sowie weitergehenden Bankingleistungen internationaler Kreditinstitute für Kunden unterschiedlichster Jurisdiktionen und Sprachräume, über individuelle Privatbank-Angebote bis hin zu sehr kostengünstigen Brokeragedienstleistungen von voll ditigalisierten Direktbanken und -brokern. Häufig spielen auch Asset Protection-Gesichtspunkte und die Jurisdiktionen der Depotbank für unsere Mandanten eine entscheidende Rolle.

Gerne stellen wir Ihnen die verschiedenen Depotbanken und möglichen Konditionsmodelle ausführlich vor und unterstützen Sie dann bei der Depot- und Kontoeröffnung.

Auswahl der Depotbank

4.
5.

Entwicklung der Investment Policy und Vertragsabschluss

Grundlage unserer Zusammenarbeit mit Ihnen bildet ein detaillierter Vermögensverwaltungsvertrag inklusive der mit Ihnen abgestimmten Anlagerichtlinien. Dieser basiert auf einer mit Ihnen ausgearbeiteten Investment Policy.

Diese beinhaltet die Rahmenbedingungen und Ziele der Investmentstrategie sowie die daraus abgeleitete langfristige strategische Asset Allocation und dient als Leitfaden für die weitere Zusammenarbeit.

Mit Abschluss des Vermögensverwaltungsvertrages sind alle Voraussetzungen für die operative Zusammenarbeit gelegt.

Vermögensverwaltung

Vermögens
verwaltung

In der Vermögensverwaltung setzen wir im Rahmen der vereinbarten Anlagerichtlinien die strategische Asset Allocation taktisch um.

Die einzelnen Transaktionen können Sie anhand der Transaktionsbelege sowie auf Wunsch durch Online-Zugang zu den betreuten Depots unmittelbar nachvollziehen.

Reporting

Sie erhalten jedes Quartal ein schriftliches Reporting auf Basis eines jeweils aktuellen Vermögensausweises. Dies zeigt Ihnen die aktuelle Positionierung des Portfolios mit den jeweiligen Finanzinstrumenten und die auf dieser Basis eingegangenen Risiken und erzielten Renditen.

Strategiegespräch

Der persönliche Austausch mit unseren Mandanten ist uns sehr wichtig. Unser Management und Ihr Relationship Manager kontaktieren Sie daher regelmässig, um in einem persönlichen Gespräch die laufende Vermögensverwaltung gemeinsam zu besprechen.

Unabhängig davon freuen wir uns, wenn Sie auch aktiv bei Bedarf auf uns zukommen und wir uns in unserem Büro in Vaduz oder bei Ihnen austauschen.

Update KYC-Dokumentation & Investment Policy (Bei Bedarf)

Um unseren regulatorischen Verpflichtungen nachzukommen, aktualisieren wir regelmässig Ihre bei uns hinterlegten Kundendaten. Ebenso nehmen wir im persönlichen Gespräch einen Abgleich Ihrer bestehenden Investment Policy mit Ihren aktuellen Lebensumständen vor und passen diese bei Bedarf bzw. auf Ihren Wunsch hin an.

Arminius Wealth Management AG

Alvierweg 2
9490 Vaduz
Fürstentum Liechtenstein

Tel.: +423 237 5530
Fax: +423 237 5539
E-Mail: info@arminius.li